„WohlfühlFactorY – Bildung und Lebenswege morgen“

Mitmachen und Jugendpolitik verbessern! Das Jugendbeteiligungsprojekt Ichmache>Politik sorgt dafür, dass die Interessen und Meinungen junger Menschen berücksichtigt werden, wenn in der Bundespolitik eine neue Jugendpolitik ausgearbeitet wird. Bis zum 2. Februar 2014 könnt ihr diesmal bei „WohlfühlFactorY – Bildung und Lebenswege morgen“ euren Blick mal auf die schönen Seiten des Lebens richten. Fachleute und Expert_innen sind sich nämlich einig, dass der Wohlfühlfaktor Einfluss darauf hat, wie ihr lernt und was ihr für’s Leben mitnehmt.

In dieser Runde möchten wir deshalb in Frage 1 von euch erfahren, was Bildungsorte denn genau bieten müssen, damit ihr euch dort wohlfühlen könnt? In Frage 2 spielt das Thema Lebenswege eine Rolle: Inwieweit beeinflussen gesellschaftliche Einflüsse, wie die Schulzeitverkürzung oder Kurzzeit-Anstellungen, euch in der Gestaltung eures Lebens? Geht ihr auch mal Umwege, nehmt euch Auszeiten oder fangt sogar mal bei „Null“ an – und wie „wohl“ ist euch dabei? Zu guter Letzt könnt ihr euch in Frage 3 der „WohlfühlFactorY“ damit auseinandersetzen, was ihr braucht, um euch in eurer Ausbildung und eurem zukünftigen Beruf sicher zu fühlen oder einfach ganz entspannt euren Lebensweg gehen zu können.  (Sanja Zeljko Projektreferentin)

Hier könnt ihr mitmachen: https://tool.ichmache-politik.de/input/index/kid/19

| 20.10.2013 | VZ


AGLJV Herbsttagung 2013

Die AGLJV Herbsttagung 2013 fand vom 04. bis 06. Oktober im „Alten Haus“ Potsdam mit insgesamt 28 ehrenamtlichen Delegierten aus den Landesjugendvertretungen statt. Aufgrund einer kurzfristigen Termindopplung konnte der angefragte Referent für das Schwerpunktthema „Soziale Gerechtigkeit“ nicht teilnehmen, das wissen der Teilnehmenden war leider nicht umfassend genug, um dem Thema ohne fachlichen Input gerecht zu werden. Somit wird das Thema auf der Frühjahrstagung im geeigneten Rahmen behandelt. Der Austausch über die Arbeit der einzelnen Landesjugendvertretungen wurde bei dieser Tagung dafür intensiver betrieben. Das in einer Arbeitsgruppe entstandene Impulspapier zu „Social Media“ (entstanden aus den Beratungen im Frühjahr) wurde vorgestellt und eine Weiterarbeit daran beschlossen. Gruppenbild

Mit großer Mehrheit wurde auf dieser Tagung auch eine neue AGLJV-Geschäftsführung gewählt. Julia Grün (Landesjugendforum der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck) und Elisabeth Koch (Evangelische Jugend in der Evangelisch-lutherischen Landeskirche in Braunschweig) übernehmen die Geschäftsführung am 16. November 2013. Nach längerer Pause gab es in diesem Jahr auch wieder ein Kulturprogramm am Samstag Nachmittag, das uns in das kleine Schlösschen Charlottenhof und den zugehörigen Park führte. Fotos gibt es natürlich wieder in der Galerie.

, , | 12.10.2013 | VZ


Lyrik zu Jugend Macht Politik 2013/2014

Vom 5. bis 8. September 2013 war es wieder einmal soweit und es trafen sich 14 Ehrenamtliche aus insgesamt 8 verschiedenen Mitgliedern der aej in Hannover. Der Grund: Der erste Seminarteil der Kompaktseminars von aej und AGLJV „Jugend Macht Politik“ im Durchgang 2013/2014 fand statt, in dem junge Menschen für die vielfältigen Herausforderungen und Arbeitsbereiche der jugendpolitischen Arbeit auf Landes- und Bundesebene qualifiziert werden. Weiterlesen…

, , | 15.09.2013 | VZ


AGLJV Frühjahrstagung 2013

Vom 15. bis 17. März 2013 trafen sich 27 ehrenamtliche Delegierte aus den Landesjugendvertretungen zur AGLJV-Frühjahrstagung in Bad Hersfeld.
Uwe Martens, Bildungsreferent für Öffentlichkeitsarbeit in der Evangelischen Jugend Oldenburg war unser Referent für das Schwerpunktthema „Social Media“AGLJV 022

Im Anschluss an die Diskussionen im Plenum wurden in drei Kleingruppen Ideen gesammelt, wie die AGLJV das Social Web besser zur Vernetzung ihrer Mitglieder nutzen kann. Die Ergebnisse findet ihr demnächst hier.
Neben dem Austausch über die Arbeit der einzelnen Landesjugendvertretungen wurde unter anderem auch über die Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft der evangelischen Jugend in Deutschland (aej) durchgeführte Qualifizierungsmaßnahme für junge ehrenamtliche Landesjugendvertreter „Jugend Macht Politik“ beraten. Fotos gibt es natürlich wieder in der Galerie.

, | 26.04.2013 | VZ


Politik Konkret 2013

Politik Konkret bringt engagierte junge Erwachsene und Politik-Profis zusammen. In intensiven Gesprächen werden wir Brüssel erkunden und erleben, wie europäische Politik funktioniert.  Politik Konkret findet vom 02. bis 04. Juni 2013 in Brüssel statt. Der thematische Schwerpunkt soll auf dem neuen und wichtigen Partizipationsinstrument der EU-Jugendstrategie, dem „Strukturierten Dialog mit der Jugend“ liegen.

Besonders eingeladen sind die Teilnehmenden des „Jugend Macht Politik“ Kompaktseminars und die Mitglieder der AGLJV. Ausführliche Informationen findet ihr hier und im Politik Konkret Flyer. Anmeldeschluss ist der 3. Mai.

, , , | 06.03.2013 | VZ


← Ältere Artikel

© 2013 AGLJV. Impressum & Datenschutz. Verwaltung.