Zweiter Teil von „JuMP“ in Berlin

Zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmer treffen sich an diesem Wochenende in Berlin zum zweiten Seminarteil von Jugend Macht Politik Seminars 2009/2010. Das Wochenende begann am Freitag mit Präsentationstechniken, dem „Ein mal Eins“ der Sitzungsleitung und einer Einführung in die kollegialen Beratung.

Am Samstagmorgen zu früher Stunde ging es mit Finanzen weiter. Auf anschauliche Weise wurde den Teilnehmenden das Buchungssystem der Evangelischen Kirche näher gebracht und wie ein Haushaltsplan in unserer eigenen Landeskirche aussehen könnte und oder auch sollte. Ebenfalls erfuhren sie einiges über Haushaltsstrukturen. (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Zweiter Teil von „JuMP“ in Berlin

agljv.de startet durch!

Zugegeben, in der Überschrift haben wir schon etwas übertrieben. Aber nicht bestreiten lässt sich, dass wir aufgeräumt haben: Das Layout haben wir ein bisschen vereinfacht. Auch an der Technik haben wir gefeilt und auf ein neues System umgestellt. Außerdem haben wir die Inhalte neu eingepflegt und uns dabei einiger „Altlasten“ entledigt. (mehr …)

0 Kommentare

Jugendverband fordert: Kirche muss sich deutlich zum Krieg äußern und handeln

In der Diskussion um den friedensethischen Kurs der evangelischen Kirchen fordert die westfälische Landesjugendvertretung (LJV) klare Worte, wie sie die EKD-Ratsvorsitzende Margot Käßmann in ihrer Neujahrspredigt gewählt habe. „Wo vorsätzlich Menschen getötet werden, darf die Kirche nicht schweigen, und wenn es deutsche Soldaten sind, die töten, dann muss Kirche dem mit mehr als nur sanften Worten begegnen“, erklärte Xenia Ertel, 17-jähriges Vorstandsmitglied der LJV in Lippstadt. (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Jugendverband fordert: Kirche muss sich deutlich zum Krieg äußern und handeln